Zündkabel richtig

Monster Garage ist eine Plattform, auf der Sie mit einer Community über die Wartung und Pflege von Fahrzeugen und anderen mechanischen Geräten sprechen können. Sie können dies als Mittel verwenden, um mit anderen Menschen über Ihre Bedenken zu sprechen, insbesondere wenn Sie lernen und Dinge selbst tun möchten. 

Das Überprüfen des Zündkabels auf Probleme kann eine Herausforderung sein, insbesondere wenn Sie sich mit mechanischen Aspekten nicht auskennen. Hier ist eine einfache Anleitung von Monster Garage-Benutzer Stan, wie Sie diesen Prozess effektiv selbst durchführen können.

Wartung

des Zündkabels Dieser schrittweise Vorgang wurde am 14. November 2011 veröffentlicht. Erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie das Zündkabel Ihres Fahrzeugs unten überprüfen. 

Dinge, die Sie benötigen:

  • Multimeter
  • Toolbox

Schritt für Schritt Prozess: 

  1. Schritt 1: Kenntnisse über Kupferzündkabel mit Störunterdrückungswiderstand

Kupfer ist ein sehr leitender Leiter, aber wenn es unbeaufsichtigt bleibt, kann es zu irreparablen Korrosionsschäden führen. Daher ist der Kupferkern solcher Zündkabel verzinnt, so dass die äußere Schicht das Kupfer vor Oxidation schützt. Der Kupferkern ist in einer Silikonhülle eingeschlossen und verleiht dem Kabel eine höhere Steifigkeit als elektrischer Isolator.

Die Außenisolierung aus Silikonkautschuk hält der Hitze von bis zu 220 ° C stand und ist beständig gegen Benzin und Öl. Zündkabel mit Kupferkern haben keinen eigenen Störunterdrückungswiderstand. Stattdessen ist der Widerstand in Form einer Glasschmelze mit leitenden Komponenten in den Zündkerzenstecker und den Spulenstecker integriert. Je nach Kabel liegt sie zwischen 1 und 6,5 kΩ.

  1. Schritt 2: Kohlenstoffwiderstands-Zündkabel

Im Inneren des Widerstandszündkabels befindet sich ein Kohlefasergeflecht. Dieser Kern ist von zwei Schichten aus Silikon und Glasfaser umgeben. Die innere Silikonisolierung verleiht dem Kabel mehr Steifigkeit, sodass es als Isolator fungieren kann. Andererseits verleiht das Glasfasergewebe dem Kabel eine höhere Zugfestigkeit. 

Die Außenisolierung aus Silikonkautschuk hält Belastungen von bis zu 220 ° C stand und ist beständig gegen Benzin und Öl. Bei Zündkabeln mit Kohlenstoffwiderstand wird der Störungsunterdrückungswiderstand aus 1 m Kabel ≙ 10 kΩ – 23 kΩ berechnet.

  1. Schritt 3:mit induktiver Reaktanz

ZündkabelDas Innere des Zündkabels liegt in einem glasfaserbeständigen Glasfaserkern. Darin befindet sich eine leitende und magnetische Silikonschicht um einen Edelstahldraht, in der eine Induktionsspannung erzeugt wird. 

In diesen Zündkabeln wird ein pulsierendes Magnetfeld erzeugt. Infolgedessen erlischt die induktive Spannung im Kabel. Daher wird dies „Blindleistung“ genannt und der induktive Widerstand wird „Reaktanz“ genannt. Der Widerstand solcher Zündkabel schwankt je nach Motordrehzahl.

Schreibe Kommentare!

Interagiere mit Shaumi und sag ihm, was du über seinen Beitrag denkst. War es hilfreich und hat es Ihnen Spaß gemacht, seinen Inhalt zu lesen?Sie unten einen Kommentar ein, indem Sie die folgenden Felder ausfüllen:

  • Benutzername: 
  • GebenNachricht für Shaumi: